Weber aus Leidenschaft


Seit fast 160 Jahren

"Mit den bisherigen Marktangeboten zum Einzelpflanzenschutz war ich einfach nicht zufrieden und den Flächenschutz finde ich zu unsicher und zu aufwändig"


Dipl. Ing. (FH) F. Wirth, Geschäftsführer und Waldbauer

Die Region Oberfranken ist traditionell ein Schwerpunkt der deutschen Textilindustrie. Und unsere Heimat Helmbrechts ist praktisch ein Zentrum im Zentrum. Hier werden schon seit Jahrhunderten Textilien hergestellt, was dem Ort im späten 19. Jahrhundert die Bezeichnung als "Kleiderschrank der Welt" eingebracht hat.

In diesem traditionellen Umfeld sind wir, die Familie Wirth, seit 1862 als Weber tätig. Damals begann Johann Adam Wirth mit einer bescheidenen Hausweberei. 1890 übernahm Georg Chr. Wirth, der Namensgeber des heutigen Unternehmens, den Betrieb. Die Reihe setzte sich fort mit Adam Wirth (1939) und Werner Wirth, der seit 1969 die Geschäfte führte. Seit 2008 ist sein Sohn Florian Wirth im Unternehmen aktiv, um die Familientradition fortzuführen. Seit Januar 2020 hat er nun die Geschäftsführung offiziell übernommen.

Die Kontinuität, Erfahrung und Leidenschaft eines 150-jährigen Familienunternehmens sind sicher Gründe dafür, dass wir bis heute als Weber in Deutschland erfolgreich sind.

Gleichzeitig stehen wir aber immer wieder vor der Herausforderung, innovative und nachhaltige Produkte zu entwickeln.

Generell haben wir in den letzten Jahren das Thema Nachhaltigkeit im Unternehmen groß geschrieben. So betreiben wir zum Beispiel eine Hackschnitzelheizung, die wir aus eigens bewirtschaften Flächen unterhalten. So konnten wir die  jahrzehntealte Leidenschaft für Waldbau mit dem Nützlichen verbinden.  Dabei entstand schließlich die Unzufriedenheit mit den bisherigen Möglichkeiten beim Thema Pflanzenschutz.

Gepaart mit dem technischen Wissen aus Ingenieurstudium und jahrelanger Textilerfahrung, haben wir es geschafft, einen neuartigen Einzelpflanzenschutz zu entwickeln, der die Pflanzen nicht nur schützt, sondern sie auch fördert. So ist schließlich das TreeShirt entstanden.

Hier erfahren Sie mehr über unseren Betrieb!




Florian Wirth
Geschäftsführer

Seit 2008 im Familienunternehmen tätig, Geschäftsführer seit 2020. Vater von 3 Kindern und leidenschaftlicher Waldbauer, der mit den bisherigen Marktangeboten zum Pflanzenschutz unzufrieden war.

Saskia Wirth
Marketing Manager

Seit 2017 im Familienunternehmen tätig, seit 7 Jahren mit Florian verheiratet und Hilfskraft bei diversen Waldarbeiten.

Der Borkenkäfer
Unruhestifter, aber auch Motivationshilfe

Breitet sich durch die zunehmende Trockenheit immer weiter aus und sorgt dafür, dass immer mehr und größere Flächen wieder aufgeforstet werden müssen.

Hallo!

Klicken Sie auf einen Kontakt, um uns eine WhatsApp Nachricht zu schicken oder senden Sie eine eMail an info@weberei-wirth.de

Hallo! Was kann ich für Sie tun?
×